Kostenloser Versand

  60 Tage Rückgaberecht

 
   

Ethische Quellen

Konfliktfreie Diamanten

GLAMIRA legt großen Wert auf ethische Werte und respektiert Menschenrechte sowie universelle bürgerliche Freiheiten und Grundfreiheiten jenseits der lokalen Gewohnheiten und verpflichtet sich, die Integrität unserer Quellen zu gewährleisten und höchste Standards der sozialen und ökologischen Verantwortung zu wahren.

GLAMIRA bezieht Diamanten lediglich aus den Ländern, die vollständige Teilnehmer des Zertifikationssystems des Kimberley-Prozesses (KPCS) sind. Dies ist ein internationales kooperatives Überwachungssystem, das erschaffen wurde, um den Handel mit Blut- und Konfliktdiamanten zu unterbinden. Der Kimberley-Prozess verlangt von seinen Mitgliedern, dass die Diamantenkäufe die Gewalt durch Rebellengruppen nicht finanzieren.

Über den Kimberley Prozess:

Der Kimberley-Prozess begann, als die südafrikanischen Diamanten produzierenden Staaten im Mai 2000 in Kimberley, Südafrika, eintrafen und dort seit 2003 in Kraft getreten sind. Es ist für alle Länder offen und ab 2013 gibt es 54 Teilnehmer, die weltweit 81 Länder vertreten von der Europäischen Union bis hin zu den Vereinigten Staaten. Der Kimberley-Prozess ist eine zivilgesellschaftliche Initiative, welches die Anforderungen der Unterbringungen von Konfliktdiamanten aus Konfliktzonen, die von den Vereinten Nationen als solche definiert wurden, bestimmt.

Das Zertifikationssystems des Kimberley-Prozesses (KPCS) garantiert, dass jeder Rohdiamant, der eine internationale Grenze zwischen zwei unterzeichnenden Ländern überschreitet, "konfliktfrei" ist.

GLAMIRA zertifiziert, dass alle Diamanten auf der Grundlage von schriftlichen Garantien der Lieferanten gekauft werden, die dem Kimberley-Verfahren entsprechen.

Erfahren Sie mehr über den Kimberley-Prozess :
http://www.kimberleyprocess.com/home/index_en.html/

Ethische Quellen von Palladium und Platin!

Die Palladium- und Platinlieferanten von GLAMIRA sind verpflichtet, konfliktfreie Beschaffungsanforderungen einzuhalten. Alle Lieferanten von Glamira müssen den Regeln der Gesundheits- und Sicherheitsstandards, ethischen Handelsstandards und Arbeitsbedingungen entsprechen. Für die Herstellung der GLAMIRA-Produkte werden nur zertifiziertes Palladium und Platin verwendet.

Wenn Sie mehr über die Beschaffungszertifizierungen erfahren möchten, zögern Sie bitte nicht, unseren Kundenservice zu kontaktieren.